Patienteninformationen

Selbsthilfegruppe "Cochlear-Implant & Hörgeschädigten Treff Bad Hersfeld"

Bereits 2005 wurde unter Initiative einer CI-Patientin die Selbsthilfegruppe „Cochlear-Implant & Hörgeschädigten Treff Bad Hersfeld“ gegründet.

Regelmäßige Treffen mit Gleichbetroffenen bieten hochgradig Hörgeschädigten, für die eine Cochlea Implantation infrage kommt, eine Entscheidungshilfe an. Kontakte zu erwachsenen CI-Trägern werden hergestellt und Informationen zu Möglichkeiten und Grenzen der CI-Versorgung und Rehabilitationsverfahren weitergegeben.

Angeboten werden Vorträge und Informationsveranstaltungen zur Cochlea Implantation oder damit zusammenhängende Themen.

Von besonderer Wichtigkeit ist jedoch die Hilfestellung im Umgang mit psychosozialen Auswirkungen einer hochgradigen Hörschädigung für Betroffene und Angehörige.

Tagesseminare, Ausflüge und gemütliches Beisammensein runden die Treffen ab.

Damit bildet die Selbsthilfegruppe eine wichtige Basis und eine hilfreiche Schnittstelle zwischen Patient und seinem Umfeld und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung von Belastungen, die infolge einer Schwerhörigkeit oder Ertaubung bedingt sind.

Selbsthilfegruppe
"Cochlear-Implant & Hörgeschädigten Treff Bad Hersfeld"
Kontaktdaten:
Antje Berk, Buttlarstr. 35, 36284 Hohenroda
Tel. 06676/1230  Mail: antje_berk@web.de

 




Ansprechpartnerin

Jessica Schneider, B.Eng.

Jessica Schneider, B.Eng.
Tel. 06621 / 88 922905
Fax 06621 / 88 1717

Visitenkarte & Kontakt

Jessica Schneider, B.Eng.

Jessica Schneider, B.Eng.

Jessica Schneider, B.Eng.

Audiologie / Audiometrie
HNO


Klinikum Bad Hersfeld GmbH
Seilerweg 29
36251 Bad Hersfeld


Tel.: 06621 / 88 922905
Fax: 06621 / 88 1717

Sie können direkt mit Jessica Schneider, B.Eng. per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.